Liebe Studierende,

aufgrund der hohen Anzahl an Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl führen wir ab sofort eine Warteliste für diese ein. Falls Sie Interesse an einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl haben, beachten Sie bitte folgenden Ablauf:

  1. Prüfen Sie zunächst, ob Sie die Voraussetzungen für die Anfertigung einer Abschlussarbeit erfüllen. Diese finden Sie in Ihrer Prüfungsordnung.
  2. Schreiben Sie eine Mail an ls.insurance (at) uni-due.de mit Ihrem aktuellen Notenspiegel als Anhang. Anschließend werden Sie in die Warteliste aufgenommen und Ihr Platz wird Ihnen mitgeteilt. Falls Sie in der Zwischenzeit Ihre Abschlussarbeit an einem anderen Lehrstuhl schreiben, teilen Sie dies bitte mit, damit Sie aus der Warteliste entfernt werden.
  3. Sobald ein Platz für Sie frei ist, werden Sie per Mail benachrichtigt. Daraufhin haben Sie eine Woche Zeit, den Platz anzunehmen (eine kurze Mail reicht). Erfolgt innerhalb einer Woche keine Rückmeldung, wird Ihr Platz weitervergeben. (Wunschtermine werden nicht berücksichtigt!)

Allgemeine Hinweise zur Abschlussarbeit:

  1. In der Regel erhalten Sie als Einstiegsliteratur ein englischsprachiges Paper.
  2. Sie sollten bei der Bearbeitung Ihrer Abschlussarbeit darauf achten, vorrangig wissenschaftliche Literatur zu verwenden. (Siehe z. B. http://vhbonline.org/vhb4you/jourqual/vhb-jourqual-3/)
  3. Abbildungen und Tabellen zählen nicht zur Gesamtseitenzahl.
  4. Bitte beachten Sie den Leitfaden der MSM zur Anfertigung von Seminar- und Abschlussarbeiten sowie die Präsentation zur Übung zum wissenschaftlichen Arbeiten.
  5. Im Falle einer Masterarbeit ist es aufgrund der Thematik empfehlenswert, einen Schwerpunkt in unserem Bereich gewählt zu haben.

Bachelor:

Generell wird Ihnen ein Thema vorgeschlagen. Sie erhalten die einmalige Möglichkeit dieses Thema abzulehnen. In diesem Fall erhalten Sie einen weiteren Themenvorschlag. Lehnen Sie den ersten Themenvorschlag ab, müssen Sie den Zweiten bearbeiten. Vor Anmeldung der Abschlussarbeit, maximal 2 Wochen nach der ersten Themenbesprechung, ist eine konkrete Gliederungsstruktur inklusive vorläufigem Quellenverzeichnis einzureichen.

Master:

Generell wird Ihnen ein Thema vorgeschlagen. Sie erhalten die einmalige Möglichkeit dieses Thema abzulehnen. In diesem Fall erhalten Sie einen weiteren Themenvorschlag. Lehnen Sie den ersten Themenvorschlag ab, müssen Sie den Zweiten bearbeiten. Vor Anmeldung der Abschlussarbeit, maximal 3 Wochen nach der ersten Themenbesprechung, ist eine konkrete Gliederungsstruktur inklusive vorläufigem Quellenverzeichnis einzureichen.